Wetter | Ennigerloh
7,7 °C

Neujahrsempfang bei GW Westkirchen

Neujahrsempfang bei GW Westkirchen

Der Neujahrsempfang des Sportvereins Grün-Weiß Westkirchen  ist aus Sicht des Vorsitzenden Bernd Sternberg ein Dankeschön für die Aktiven und Unterstützer des Vereins gewesen. Viele Menschen seien nötig, um Grün-Weiß am Laufen zu halten, betonte der Vorsitzende im Sportheim. Der Sportverein nahm diesen Neujahrsempfang auch zum Anlass, einen seiner verdienten Schiedsrichter zu verabschieden. Horst Licht, seit 21 Jahren für die Westkirchener als Schiedsrichter aktiv, kündigte Ende des Jahres 2016 auf eigenen Wunsch seinen Rücktritt als „Unparteiischer“ an. GW Schriftführer Heiner Mentrup würdigte Licht als fairen Sportsmann und erinnerte an die ersten Kontakt Mitte der 90iger Jahre.

Anerkennenden Applaus erntete Horst Licht und seine Frau Mathilde bei der Übergabe der Urkunde und eines Präsents. Zu Beginn des Neujahrsempfangs konnte Sternberg neben den vielen Gästen auch den Ehrenvorsitzenden von GW Westkirchen Hasso Wagner und seine Frau Karin begrüßen.

Teile diesen Artikel: