Wetter | Ennigerloh
15,2 °C

Lkw mit technischen Mängeln stillgelegt

Lkw mit technischen Mängeln stillgelegt

Am Dienstag, 18.07.2017, um 11.20 Uhr, teilte ein Autofahrer der Polizei mit, dass auf der L 851 zwischen Ennigerloh-Westkirchen und Beelen ein Lkw während der Fahrt umzukippen drohe. Die Einsatzkräfte hielten den Lkw kurz darauf an und kontrollierten ihn. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 63jährige Fahrer in seinem offenen Container ein Bauteil eines Baggers transportierte. Das mehrere Tonnen schwere Bauteil war ohne jegliche Sicherung in dem Container gelagert. Weiterhin stellten die Einsatzkräfte erhebliche Mängel an dem Fahrzeug fest. Für die weitere Begutachtung des Lkw durch einen Sachverständigen in einer Fachwerkstatt begleiteten die Einsatzkräfte den Lkw zunächst bis zu einem geeigneten Abstellort auf der Straße Tich nach Beelen. Hier führte eine Fachfirma mit einem Kran die für die Begutachtung notwendige Trennung des Containers von dem Fahrzeug durch. Für die Dauer der Arbeiten sperrte die Polizei die Straße Tich für zwei Stunden. Diese Sperrung führte zu Beeinträchtigungen bei der Zu- und Abfahrt zu dem Industriegebiet. Während der Arbeiten ausgelaufene Betriebsstoffe streute die Feuerwehr Beelen ab. Die Polizeibeamten leiteten gegen den Fahrer ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein.

 

Teile diesen Artikel: