Wetter | Ennigerloh
-1,8 °C

Seit 20 Jahren auf festen Säulen

Seit 20 Jahren auf festen Säulen

Die Wein- und Getränke-Therme Fröhlig wurde vor 20 Jahren am Gründonnerstag – Luitgard Fröhlig und Sohn Thomas erinnern sich lebhaft an diesen Tag – eröffnet.

Den Grundstein für die Neuausrichtung der Firma legten 1997 durch den Bau der Wein- & Getränke-Therme der leider viel zu früh verstorbene Besitzer Willi Fröhlig und seine Ehefrau Luitgard.

Die damalige Bauphase war spannend und sorgte bei einigen Ennigerlohern für großes Rätselraten. Denn das Gebäude wurde im griechisch-römischen Stil erbaut und ist einzigartig in unserer Region. Die „Therme“ wurde nach den architektonischen Vorbildern der Antike erbaut. „Jede einzelne Säule ist ein tragendes Element“, berichten Luitgard Fröhlig und Sohn Thomas. Die Wein- und Getränke-Therme steht und fällt mit diesen Säulen. So verwundert es auch nicht, dass diese auch in der Geschäftsphilosophie des inzwischen 115 Jahre alten Unternehmens einen festen Platz haben.

Aus dem Handel mit Getränken und landwirtschaftlichen Produkten formte sich seinerzeit ein Konzept, das der heutigen Wein- & Getränke-Therme zusehends näher kam.

Ein breites Sortiment an Getränken und außergewöhnlichen Bierspezialitäten, internationalen Spirituosen sowie regionale Spezialitäten und Produkte aus eigener Herstellung prägen das vielfältige Produktsortiment des Getränkefachmarktes und des Getränkefachgroßhandels.

Der Grundstein für das vielfältige, außergewöhnliche und bezahlbare Weinsortiment mit kompetenter Beratung und dem heute überregionalen Bekanntheitsgrad wurde 1997 mit dem Bau der „Therme“ gelegt und der Ausbildung von Luitgard Fröhlig zur IHK-geprüften Weinfachberaterin und Sommelière. Mittlerweile kreiert sie gemeinsam mit erfahrenen Oenologen in Deutschland und Spanien eigene Weincuvées, Unikate in „rot“ und „weiß“.

Die dritte und stark wachsende Säule ist die komplette Organisation und Durchführung verschiedenster Veranstaltungen. Das Motto „Ihr Event in guten Händen“ gilt sowohl für große Firmen-Events als auch für Feiern im privaten Bereich.

„Besonders wichtig ist uns eine kompetente Beratung und die Rundum-Sorglos-Betreuung während der
Veranstaltung“, unterstreicht Thomas Fröhlig.

Wenn man heute an der römisch anmutenden Wein- & Getränke-Therme in Ennigerloh vorbei fährt, sind die Säulen des für Ennigerloh doch recht „exotischen“ Gebäudes weitaus mehr als reine Statik.

Sie inspirieren das gesamte Team der Firma Fröhlig zu neuen Ideen, so dass es sich jetzt auf den anstehenden Geburtstag der Wein- und Getränke-Therme freut und mit zahlreichen Jubiläumsangeboten für seine Kunden und Gäste aufwarten wird.

Passend zum Gründonnerstag, dem 13. April von 16.00 bis 18.00 Uhr lädt Luitgard Fröhlig alle Kunden und Weinliebhaber zur geführten Verkostung ihrer beiden neukreierten Weißweine herzlich ein. Sie verrät vorerst nur, dass für den spanischen Weißwein eine ganz besondere und sehr seltene Rebsorte verwendet wurde. Lassen wir uns überraschen.

¡Salud!

 

Teile diesen Artikel: