14. Dezember 2016 / Ostenfelde

Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

Zwei schwerverletzte Personen, ein Leichtverletzter und rund 40.000 Euro Sachschaden

Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

Zwei schwerverletzte Personen, ein Leichtverletzter und rund 40.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der K 8 in Ostenfelde am Dienstag, 13.12.2016, 16.20 Uhr. Ein 46-jähriger Bad Driburger befuhr mit seinem Mercedes die Straße Zur Pohlstadt in Richtung Lette. Der Fahrzeugführer geriet in einer scharfen Kurve mit seinem Auto in den Gegenverkehr. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer entgegenkommenden 23-jährigen Ennigerloherin. Hierbei wurden die junge Frau und ihre 52-jährige Beifahrerin schwer verletzt.

Rettungskräfte brachten die Frauen in Krankenhäuser, während der Bad Driburger vor Ort behandelt wurde. Abschleppunternehmer kümmerten sich um den Abtransport der stark beschädigten Fahrzeuge und die Feuerwehr sperrte die Kreisstraße für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme.

Meistgelesene Artikel

Corona Schnelltest ab sofort bei der Apotheke Hake möglich
Ennigerloh

Corona Schnelltest ab sofort bei der Apotheke Hake möglich

weiterlesen...
Inhaberwechsel bei der Provinzial
Ennigerloh

Inhaberwechsel bei der Provinzial

weiterlesen...
„Neustart Kultur“ für Kulturschaffende geht in die zweite Förderrunde
Kreis Warendorf

„Neustart Kultur“ für Kulturschaffende geht in die zweite Förderrunde

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Ferienhof Bettmann mit neuem Angebot
Ennigerloh

seit März betreibt der Ferienhof Bettmann einen Hofautomaten

weiterlesen...
Notbremse ! Geschäfte bleiben trotzdem vorerst geöffnet
Kreis Warendorf

Einkaufen mit Termin und aktuellem negativem Corona Test weiterhin möglich

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Eine Idee wird Wirklichkeit... Spielmannszug a-da-zumal
Ostenfelde

Der Spielmannszug aus ehemaligen aktiven Musikern

weiterlesen...
Winterwanderung der Frauengemeinschaft St. Margaretha
Ostenfelde

Jährliche Winterwanderung war ein voller Erfolg

weiterlesen...