7. Juni 2021 / Kreis Warendorf

GEA lädt in Oelde zum „Tag der Ausbildung“ ein

Der Tag der Ausbildung bei GEA in Oelde findet am Samstag,19. Juni, ab 9 Uhr statt

Weniger Ausbildungsmessen in der Region, der reduzierte Kontakt in der Schule, weniger Chancen für Praktika: Die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie machen es künftigen Absolventinnen und Absolventen derzeit nicht leicht, sich bezüglich ihrer beruflichen Zukunft zu informieren und sich eine Meinung zu bilden. „Unterm Strich fehlen vielen Schülerinnen und Schülern auch in diesem Jahr ausreichende Möglichkeiten für eine gute Berufsorientierung. Alternative Wege wie Digitale Messen, Videochats und Soziale Medien können zwar einiges leisten, doch sie ersetzen nicht den Eindruck, der durch persönlichen Kontakt entsteht. Deshalb ist es uns in diesem Jahr besonders wichtig, allen Interessierten an einem ,Tag der Ausbildung‘ Einblicke in unser Unternehmen zu geben und sie zu uns in das Ausbildungszentrum einzuladen“, erklärt GEA Ausbildungsleiter Ralph Hackelbörger die Entscheidung. 

 

So wurde für diese geschlossene Veranstaltung ein Corona-konformes Konzept erarbeitet, das in diesen Zeiten eine besonders hohe Sicherheit aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer gewährleistet. Gemeinsam mit dem erfahrenen Corona-Krisenteam von GEA und der Stadt Oelde wurden die notwendigen Bedingungen wie u.a. die hygienischen Maßnahmen sowie der Ablauf besprochen und schließlich konnte der Tag der Ausbildung von allen Seiten bewilligt werden.

 

Die Besuchergruppen werden hierbei in festen Zeitblöcken durch das Ausbildungszentrum geführt. Dabei können sie an verschiedenen Stationen Eindrücke zu den unterschiedlichen Ausbildungsberufen – beginnend von der Grundausbildung bis hin zur Robotik oder auch dem 3D-Druckverfahren sammeln. Auch die diversen Anwendungsgebiete des Maschinenbauers für eine nachhaltige Zukunft in der Pharma-, Nahrungsmittel-, oder Umweltbranche werden thematisiert. Das ganze Ausbilder-Team wie auch Auszubildende und dual Studierende der GEA werden an diesem Tag für die Fragen der Besucherinnen und Besucher zur Verfügung stehen. 

 

„Wir freuen uns sehr darauf, denn ein Kennenlernen beruht ja immer auf Gegenseitigkeit“, so Ralph Hackelbörger. „Es ist auch für uns Ausbilder im Unternehmen durch Corona schwieriger geworden, ein Gefühl für die nächste Generation der Auszubildenden und Dual Studierenden zu bekommen. Im zweiten Schritt ist natürlich das Bewerbungsgespräch wichtig, um das fachliche Potential und vor allem auch die sozialen Fähigkeiten wie Teamgeist abzuschätzen. Aber bis dahin punkten alle Parteien zunächst mit dem ersten Eindruck – und den geben wir allen Interessierten gerne an diesem Tag bei uns im Ausbildungszentrum!“

 

Der Tag der Ausbildung bei GEA in Oelde findet am Samstag,19. Juni, ab 9 Uhr statt. Für die Teilnahme ist eine schriftliche Anmeldung über die Homepage des Unternehmens sowie der Nachweis über einen aktuellen, negativen Corona-Schnelltest erforderlich. Weitere Hinweise zum Ablauf, zu den Bedingungen und zur Anmeldung gibt es hier: gea.com/ausbildungstag.

 

Meistgelesene Artikel

Wechsel in der Wirtschaftsförderung
Ennigerloh

Friederike Klein seit 1. Mai neue Wirtschaftsförderin der Stadt Ennigerloh

weiterlesen...
Naturbad öffnet seine Tore
Ennigerloh

seit Sonntag hat das Naturbad in Ennigerloh geöffnet

weiterlesen...
Neuer Entsorgungspunkt mit eigener Zufahrt
Ennigerloh

Platz für komfortablen Service und sicheres Arbeiten

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Biotonne: Rund 86 Prozent sortieren vorbildlich
Ennigerloh

Aktionsteam in Ennigerloh unterwegs auf der Suche nach so genannten Störstoffen

weiterlesen...
Neue Sportgeräte für St. Franziskus Kindergarten
Ennigerloh

Volksbank Ennigerloh unterstützt den Kindergartensport

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Die Nachfrage steigt: Münsterland und Münster freuen sich auf Gäste
Kreis Warendorf

Tourismusorganisationen sind gut vorbereitet und setzen die Kampagne fort

weiterlesen...
vorsichtige Öffnungsschritte im Kreis Warendorf
Kreis Warendorf

Stufe 1 der Coronaschutzverordnung greift ab Heute

weiterlesen...