Wetter | Ennigerloh
9 °C

Wahlbüro im Rathaus geöffnet

Wahlbüro im Rathaus geöffnet

Im Bürgerservice der Stadt Ennigerloh kann ab sofort während der Öffnungszeiten der Stadtverwaltung direkt gewählt, oder die Breifwahlunterlagen beantragt werden.

Seit dem 14. August werden die Wahlbenachrichtigungen zur Bundestagswahl 2017 versendet.

Es wird darauf hingewiesen, dass für die Beantragung der Briefwahlunterlagen der Antrag auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung vom Wahlberechtigten persönlich ausgefüllt und unterschrieben im Briefwahlbüro vorgelegt oder per Post gesendet werden muss. Alternativ kann der Antrag auf Ausstellung von Briefwahlunterlagen auch online gestellt werden. Auf den Webseiten der Stadt Ennigerloh (www.stadt-ennigerloh.de) unter dem Menüpunkt Rathaus und Service/Wahlen findet sich entsprechendes Formular.

Sollte jemand bis zum 3. September keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben, bitte umgehend im Wahlbüro der Stadt Ennigerloh melden, damit seine Wahlberechtigung geprüft werden kann. Wahlberechtigt ist man grundsätzlich in der Gemeinde am Hauptwohnsitz.

Weitere Informationen erhalten Sie in Zimmer 221 im Ennigerloher Rathaus, sowie unter der Rufnummer 02524-282211.

 

Teile diesen Artikel: