Aktuelles

Vorbereitungen für Ennigerloher Weihnachtsmarkt in vollem Gange

Vorbereitungen für Ennigerloher Weihnachtsmarkt in vollem Gange

Ennigerloh. Zur Vorbereitung des diesjährigen Weihnachtsmarktes, welcher am 15. und 16. Dezember auf dem Marktplatz stattfinden wird, hatten die Kolpingsfamilie Ennigerloh und das vorbereitende Organisationsteam zur öffentlichen Sitzung für alle Interessierten ins Hotel Hubertus eingeladen. Zahlreiche Vereine und Gruppen haben hierbei ihre Teilnahme bereits wieder zugesagt. So werden der BVB-Fanclub, die CDUOrtsunion, Röpers Mandelstand, der Förderverein „Ennigerloher Bäder“, die AWO, die Kolpingsfamilie, der SuS Ennigerloh, der St. Franziskus-Kindergarten, der TVE, die Roten Husaren der Hubertus-Schützengilde sowie die Schützenkameradschaft mit einer Losbude und viele weitere Aktive wieder für ein attraktives Marktangebot sorgen. Der SuS wird am Marktsamstag auch wieder einen #Weihnachtsbaumverkauf mit Lieferservice anbieten. Ab 11.30 Uhr kann man sich die entsprechenden Bäume reservieren lassen. Zum Aufwärmen steht den Besuchern ein Kaffee- und Kuchenzelt zur Verfügung. Der Nikolaus wird ebenfalls den vorweihnachtlichen Markt besuchen. Als Programmpunkte haben bereits einige Gruppen, wie u.a. das Trompetercorps Neubeckum und der Inklusionschor ihr Kommen angekündigt. Auch Clown Pichel, der im letzten Jahr erstmals den Ennigerloher Weihnachtsmarkt besucht hat, wird am Samstag wieder dafür sorgen, dass bei Jung und Alt keine Langeweile aufkommt. Für die musikalische Untermalung und die Moderation zeichnet in gewohnter Manier Markus Heseker von Sound Connection verantwortlich. Die Programmgestaltung und Beschallung wird wie in den Vorjahren durch eine Spende der Volksbank eG Ennigerloh unterstützt. Durch eine weitere Spende der Sparkasse Münsterland-Ost ermöglicht, wird es auch wieder ein Kinderkarussell geben, welches zu günstigen Preisen Unterhaltung für die jüngeren Marktbesucher bietet. Die #Öffnungszeiten des Marktes sind am Samstag von 15 bis 22 Uhr und am Sonntag von 14 bis 19 Uhr. Wie bereits im Vorjahr findet erneut eine Weihnachtsmarkt-Verlosung mit Unterstützung der Stadtwerke Ostmünsterland statt. An jedem Stand erhalten die Besucher für ein gekauftes Getränk oder einen anderen Artikel jeweils ein Los, welches am Samstag und Sonntag in die Losbox geworfen werden kann. Die Ziehung der Gewinner findet dann am Sonntag gegen ca.18 Uhr statt.

- Ennigerloher Blickpunkt

Teile diesen Artikel: