11. Juli 2017 / Ennigerloh

Verkehrsunfall führte zur Straßensperrung

Montag Nachmittag führte ein Verkehrsunfall zur Sperrung der Westkirchener Straße.

Verkehrsunfall führte zur Straßensperrung

Am Montag, 10.7.2017, führte ein Verkehrsunfall gegen 14.35 Uhr, zur Sperrung der Westkirchener Straße in Ennigerloh. Ein 26-jähriger Ahlener befuhr mit einem Müllfahrzeug die Westkirchener Straße in Richtung Entsorgungszentrum. Im Kreisverkehr Westkirchener Straße/Nordring geriet der Lkw ins Schleudern und kippte auf die linke Fahrzeugseite. Bei dem Verkehrsunfall verletzte sich der 26-Jährige schwer. Rettungskräfte brachten den Mann zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Westkirchener Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergung des Müllfahrzeugs bis 17.00 Uhr gesperrt. Bei dem Verkehrsunfall entstand Sachschaden von etwa 16.000 Euro.

 

Meistgelesene Artikel

Corona Schnelltest ab sofort bei der Apotheke Hake möglich
Ennigerloh

Corona Schnelltest ab sofort bei der Apotheke Hake möglich

weiterlesen...
Inhaberwechsel bei der Provinzial
Ennigerloh

Inhaberwechsel bei der Provinzial

weiterlesen...
„Neustart Kultur“ für Kulturschaffende geht in die zweite Förderrunde
Kreis Warendorf

„Neustart Kultur“ für Kulturschaffende geht in die zweite Förderrunde

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Ferienhof Bettmann mit neuem Angebot
Ennigerloh

seit März betreibt der Ferienhof Bettmann einen Hofautomaten

weiterlesen...
Notbremse ! Geschäfte bleiben trotzdem vorerst geöffnet
Kreis Warendorf

Einkaufen mit Termin und aktuellem negativem Corona Test weiterhin möglich

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Ferienhof Bettmann mit neuem Angebot
Ennigerloh

seit März betreibt der Ferienhof Bettmann einen Hofautomaten

weiterlesen...
Arche Noah Kita in Ennigerloh braucht 20.000 Euro für Umbau der Küche
Ennigerloh

Viele schaffen mehr“-Plattform der Volksbank eG

weiterlesen...