Wetter | Ennigerloh
-2,3 °C

Öffentliche Führungen in Ennigerloh

Öffentliche Führungen in Ennigerloh

Ennigerloh - Ab dem 21. 4. 2018 werden wieder monatlich die geführten Zementradtouren angeboten. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der „Alten Brennerei“, Liebfrauenstraße 6 in Ennigerloh

Die rund 22 km lange Tour führt vorbei an Ennigerlohs imposanten Steinbrüchen und den geschichtsträchtigen Zementwerken. Sie erhalten dabei wissenswerte Informationen rund um die Zementindustrie vom Ennigerloher Urgestein Walter Witte.

Auch bei der gut zweistündigen Nachtwächterführung erfahren Sie von Walter Witte viel über die Geschichte der Drubbelstadt. Mit Wissenswertem und Anekdoten aus längst vergangenen Zeiten plaudert der Nachtwächter aus dem Nähkästchen.

Interessierte führt er zur späteren Stunde durch Ennigerlohs gute Stube. Der nächste Termin ist der 20. 4. 2018. Los geht es um 18.30 Uhr an der „Alten Brennerei“, Liebfrauenstraße 6 in Ennigerloh.

Die Kosten belaufen sich für beide Angebote auf jeweils 5,00 Euro pro Person. Kinder können kostenlos teilnehmen. Anmeldungen werden beim Stadtmarketing der Stadt Ennigerloh unter touristik@ennigerloh.de oder 02524/28-3001 entgegengenommen.

Weitere Termine für beide Angebote erfahren Sie unter www.ennigerloh-erleben.de. Und natürlich können Sie auch individuelle Führungen beim Stadtmarketing der Stadt Ennigerloh buchen.

Quelle: Ennigerloher Blickpunkt

Teile diesen Artikel: