16. Mai 2018 / Ennigerloh

Mann zeigte sich schamverletzend

Am Dienstag zeigte sich ein Mann am Wendsberg in schamverletzender Weise, Zeugen gesucht!

Mann zeigte sich schamverletzend

Ennigerloh - Ein unbekannter Mann zeigte sich am Dienstag, 15.5.2018, gegen 18.30 Uhr, einer Joggerin auf der Straße Am Wendsberg in Ennigerloh in schamverletzender Weise. Der Tatverdächtige war zu Fuß unterwegs und entfernte sich nach der Tat in Richtung Vellener Straße. Der Gesuchte ist etwa 1,80 Meter groß, hat kurzes dunkelblondes Haar, helle Haut und wird auf 25 Jahre geschätzt. Er trug zur Tatzeit eine schwarze lange Jogginghose, ein dunkelblaues T-Shirt und eine dunkle Sonnenbrille. Hinweise zu dem Tatverdächtigen nimmt die Polizei in Oelde, Telefon 02522/915-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Meistgelesene Artikel

Corona Schnelltest ab sofort bei der Apotheke Hake möglich
Ennigerloh

Corona Schnelltest ab sofort bei der Apotheke Hake möglich

weiterlesen...
Inhaberwechsel bei der Provinzial
Ennigerloh

Inhaberwechsel bei der Provinzial

weiterlesen...
„Neustart Kultur“ für Kulturschaffende geht in die zweite Förderrunde
Kreis Warendorf

„Neustart Kultur“ für Kulturschaffende geht in die zweite Förderrunde

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Ferienhof Bettmann mit neuem Angebot
Ennigerloh

seit März betreibt der Ferienhof Bettmann einen Hofautomaten

weiterlesen...
Notbremse ! Geschäfte bleiben trotzdem vorerst geöffnet
Kreis Warendorf

Einkaufen mit Termin und aktuellem negativem Corona Test weiterhin möglich

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Ferienhof Bettmann mit neuem Angebot
Ennigerloh

seit März betreibt der Ferienhof Bettmann einen Hofautomaten

weiterlesen...
Arche Noah Kita in Ennigerloh braucht 20.000 Euro für Umbau der Küche
Ennigerloh

Viele schaffen mehr“-Plattform der Volksbank eG

weiterlesen...