Wetter | Ennigerloh
8,1 °C

Glasfaser - Entscheidung über Gesamtausbau in Ennigerloh

Glasfaser - Entscheidung über Gesamtausbau in Ennigerloh

Ennigerloh - Nun ist es soweit. Der Start der Ausbauarbeiten beginnt bald und damit auch finale Entscheidung ob es einen Gesamtausbau für Ennigerloh geben wird. Es besteht jetzt nur noch bis zum 21.04.2018 die Möglichkeit auch Ennigerloh einen vollständigen Ausbau zu ermöglichen.

Darüber hinaus werden zwei weitere Bereiche in die Ausbauplanung aufgenommen, die im Vorfeld nicht vorgesehen waren. Dabei handelt es sich um die Enniger- und die Westkirchener Straße am Finkenberg. In diesen beiden definierten Bereichen können ebenfalls Verträge zu den Konditionen der Nachfragebündelung noch bis zum 21.04.2018 abgeschlossen werden.

Der Ausbau erfolgt auch hier bei Erreichen der 40 Prozentquote bis zum Start der Bauphase.

Die Verträge können bei Gröser Telekommunikation, Rottendorfstr. 7, 59320 Ennigerloh eingereicht werden. Außerdem ist das Baubüro mittwochs von 09:00 – 13:00 Uhr geöffnet und steht für Fragen rund um den Ausbau zur Verfügung.

So geht es weiter.

Ende April werden die Hausbegehungen in Ennigerloh beginnen. In Enniger starten diese voraussichtlich Anfang, Mitte Mai. Auch die Tiefbauarbeiten lassen nicht mehr lange auf sich warten. Bereits im Mai soll es den ersten Spatenstich in Ennigerloh geben. In Enniger starten die Tiefbauarbeiten planmäßig im Juni.

Sie haben noch keinen Vertrag?

Interessierte, die noch keinen Glasfaseranschluss beauftragt haben, können dies noch tun. Wird ein Vertrag bis acht Wochen nach Start der Tiefbauarbeiten eingereicht, kann der Hausanschluss in den meisten Fällen noch direkt in der Bauphase umgesetzt werden. Selbstverständlich kann ein Vertrag auch über diesen Zeitraum hinaus noch abgeschlossen werden. In diesem Fall spricht Deutsche Glasfaser von einem Nachanschluss, da ein spät eingereichter Vertrag in der Regel erst nach Abschluss der Tiefbauarbeiten umgesetzt wird.

Verträge können bei dem Vertriebspartner Gröser, im Baubüro wie auch telefonisch und online abgeschlossen werden.


Im Rahmen der Bauphase wird Deutsche Glasfaser die Bürger von Ennigerloh und Enniger über das Geschehen und den Fortschritt des Ausbaus informieren. Informationen zu den Hausbegehungen folgen ebenso.

Weiterhin besteht die Möglichkeit Informationen über die Webseite www.deutsche-glasfaser.de wie auch über die Servicehotline 02861 890 600 zu erhalten.

 

Teile diesen Artikel: