Aktuelles

Aktuelle News aus Rheda-Wiedenbrück

Deutsche Glasfaser: Enniger und große Teile der Stadt Ennigerloh werden ausgebaut!

Seit dem 02. September 2017 ist die Verlängerung der Kundenabfrage in Ennigerloh beendet. Die Auswertungen sind abgeschlossen, so dass neben Westkirchen und Ostenfelde nun auch Enniger und große Teile Ennigerlohs ein Ausbau-Go seitens der Geschäftsführung von Deutsche Glasfaser erhalten haben. Eine genaue Adressliste können Kunden im Servicebüro erfragen, dass am 13. September 2017 wieder öffnet. 

Servicepunkt Ennigerloh 
Marktplatz 19
59320 Ennigerloh

Öffnungszeiten:
Mi.: 09:00 - 13:00 Uhr


Die Bürgerinnen und Bürger des Stadtkerns Ennigerlohs können sich weiterhin über das Thema Glasfaser informieren und auch Verträge zu den bekannten Vorzugskonditionen abschließen.

Hierzu steht ebenfalls der DG Vertriebspartner Gröser Telekommunikation zu Ihrer Verfügung.

Zum endgültigen Start der Bauphase in Ennigerloh Stadt wird das gesamte Polygon erneut geprüft, um anhand der neuen Vertragseingänge ggfs. einen Komplettausbau Ennigerlohs zu entscheiden.


Die Verantwortlichen von Deutsche Glasfaser bedanken sich bei allen Unterstützern des Projektes. Insbesondere bei Herrn Bürgermeister Lülf sowie Frau Neuhaus von der Wirtschaftsförderung, den Vertriebspartnern und allen weiteren Unterstützern des Projektes.

Info zur Übersichtskarte: Der blaue Bereich soll laut Deutsche Glasfaser ausgebaut werden, der gelbe Bereich nicht.

 

Kartenmaterial: © OpenStreetMap-Mitwirkende

Teile diesen Artikel: