Wetter | Ennigerloh
-1,6 °C

Arbeitskreis Inklusion organisiert eine inklusive Weihnachtsfeier

Arbeitskreis Inklusion organisiert eine inklusive Weihnachtsfeier

Ennigerloh - Anlässlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderungen, der am 3. Dezember jeden Jahres ist, lädt der Arbeitskreis Inklusion der Stadt Ennigerloh in diesem Jahr zu einer inklusiven Weihnachtsfeier ein.

Sie findet statt am 1. Dezember 2017 ab 16.00 Uhr im Stadtquartier Berlinerstraße 37 – Aula der Gesamtschule Ennigerloh/Neubeckum.

Beginn ist um 16.00 Uhr mit einem gemütlichen Miteinander bei Kaffee und Kuchen im Vorraum zur Aula. Die Bewirtung übernimmt eine Schulklasse der Gesamtschule. Das Bühnenprogramm beginnt um 16.30 Uhr in der Aula. Bürgermeister Berthold Lülf wird zu Beginn ein Grußwort sprechen.

Seit vielen Wochen beschäftigt sich der Arbeitskreis mit der Vorbereitung zur inklusiven Weihnachtsfeier. Das Logo der Stadt Ennigerloh „Wir sind dabei – Inklusion – Stadt Ennigerloh“ ist für den Arbeitskreis verpflichtend. So wurde ein Programm erstellt, an dem Menschen mit und ohne Behinderungen teilnehmen.

Die Rückmeldungen auf Anfragen bei verschiedenen Institutionen, ob sie mit einem Programmpunkt dabei sein wollten waren überwältigend. Für Marion Schmelter, Inklusionsbeauftragte der Stadt Ennigerloh, die den Arbeitskreis leitet, eine weitere Bestätigung dessen, was zum Thema Inklusion alles möglich ist.

In der letzten Sitzung am 8. November konnte das Bühnenprogramm von allen Mitgliedern im Arbeitskreis nun vom Ablauf festgelegt werden. Für alle wird der 1. Dezember mit großer Spannung erwartet. Auch einige Überraschungen, die nicht im Programm stehen, wurden organisiert

Ein bunter Strauß von Darbietungen wartet auf die Besucher, z.B. Inklusive Tanzgruppen, einzelne instrumentale Musikstücke, ein Zauberer, ein Weihnachtsmambo, ein Maskentanz und viele weitere Höhepunkte werden geboten. Das Besondere dabei ist natürlich das Teilnehmer mit und ohne Behinderungen das Bühnenprogramm gestalten.

Der Arbeitskreis lädt zur inklusiven Weihnachtsfeier ins Stadtquartier Berlinerstraße recht herzlich ein.

„Erleben Sie selber, wie bereichernd Inklusion ist“.

Die Einladung zur inklusiven Weihnachtsfeier liegt im Rathaus aus und ist auch auf der Homepage www.inklusion-ennigerloh.de zu finden.

 

Teile diesen Artikel: