11. März 2020 / Enniger

Justin Brand NRW-Hallenmeister 2020 im Weitsprung

Mit 6,58 m wird Justin Brand NRW-Hallenmeister 2020

Der 16jährige Leichtathlet Justin Brand vom SuS Enniger startete Ende Januar 2020 in Dortmund bei den Hallen-NRW-U18-Meisterschaften im Weitsprung. Er war als frischer Westfalenmeister im Weitsprung mit der Weite von 6,74 m angereist. Wie bereits bei der Westfalenmeisterschaft hatte er auch an diesem Tag wieder Anlaufprobleme, die ihn hinderten, den Absprungbalken voll zu treffen. Der Trainingsrücksatnd für einen stabilen Weitsprunganlauf war bei ihm nicht zu übersehen. Von seinen 6 Versuchen traf er lediglich einmal den Balken. Dieser eine Versuch sicherte Justin mit der gemessenen Weite von 6,58 m den Hallen-NRW Titel 2020.
Auch wenn er nicht die Weite der Westfalenmeisterschaft erreicht hatte, waren er und sein Trainer Holger Stein mit der gezeigten Leistung zu frieden.

 

Bild: Siegerehrung bei der NRW-Hallenmeisterschaft. Links Justin Brand

Meistgelesene Artikel

Corona Schnelltest ab sofort bei der Apotheke Hake möglich
Ennigerloh

Corona Schnelltest ab sofort bei der Apotheke Hake möglich

weiterlesen...
Inhaberwechsel bei der Provinzial
Ennigerloh

Inhaberwechsel bei der Provinzial

weiterlesen...
„Neustart Kultur“ für Kulturschaffende geht in die zweite Förderrunde
Kreis Warendorf

„Neustart Kultur“ für Kulturschaffende geht in die zweite Förderrunde

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Ferienhof Bettmann mit neuem Angebot
Ennigerloh

seit März betreibt der Ferienhof Bettmann einen Hofautomaten

weiterlesen...
Notbremse ! Geschäfte bleiben trotzdem vorerst geöffnet
Kreis Warendorf

Einkaufen mit Termin und aktuellem negativem Corona Test weiterhin möglich

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Besinnungstage der Frauengemeinschaft - in diesem Jahr ganz anders
Enniger

Besinnungstage der Frauengemeinschaft - in diesem Jahr ganz anders

weiterlesen...
Absage aller Märkte in Enniger
Enniger

Heimatverein sagt Durchführung seiner Märkte ab.

weiterlesen...