Wetter | Ennigerloh
16 °C

Besinnungstage der Frauengemeinschaft - in diesem Jahr ganz anders

"Schwester, Mütter und Prophetinnen - Frauen der Bibel und unserer Zeit" - so die Gedanken der diesjährigen Besinnungstage für eine große Gruppe der Frauengemeinschaft St. Mauritius, vorgesehen auf der Insel Langeoog. Geplant, gut vorbereitet und große Vorfreude bei allen auf dieses eine Woche. Bis zuletzt bestand immer wieder Hoffnung, diese Tage doch stattfinden zu lassen. Aber die seinerzeit schon kritische Lage spitzte sich immer weiter zu, so dass die Verantwortlichen im Führungsteam gemeinsam mit Pastor Schmitz entschieden, mit Rücksicht und in viel Verantwortung für die Gesundheit der mitreisenden Frauen, in diesem Jahr die Besinnungstage ausfallen zulassen. Die Stimmung war schon sehr gedrückt, aber das Verständnis für die Absage überwog bei den Teilnehmerinnen. 
Pastort Schmitz, der diese Tage begleiten sollte, hatte dann die Idee, nicht alles im Sande verlaufen zu lassen. Er hatte für jeden Tag der Woche zu dem Gedanken "Ruth -Frauenpower in schweren Tagen" in der Pfarrkiche einzelne Kaptiel aus dem Buch Ruth bereitgelegt. Texte, sehr ansprechend, die zum Nachdenkenanregen sollten. Ein Gebet und ein Lied zum Abschluss. Zum Mitnehmen nach Hause oder für einige Minuten in der Kirche, wo durch meditative Musik im Hintergrund die ruhige und entspannte Atmosphäre sehr positiv wirkte. Auch für Pastor Schmitzwar es sehr ungewohnt. Besinnungstage zu halten, ohne die Teilnehmenden zu sehen. Aber ih,m war es wichtig, gerade in der derzeitigen Situation den Frauen, aber auch allen anderen Gemeindemitgliedern Mut zu machen, und es war auf diesem Wege doch eine sehr gute Gelegenheit, mit den Texten etwas für das persönliche Leben im Alltag mitnehmen zu können und dafür sei Pastor Schmitz ein herzliches Dankeschön gesagt.

Teile diesen Artikel: